Freitagabend mit den Madsens

16. November 2018

Am 16. November feiern die Madsen ihren Tourauftakt zu „Lichtjahre“ im Capitol Hannover. Das Konzert ist ausverkauft und so gibt es am Eingang wieder eine lange Schlange, die bis weit auf die Brücke am Schwarzen Bär reicht. Den Auftakt macht Grillmaster Flash & The Jungs. Die sympathischen Rocker heizen das Publikum schon ordentlich ein. Am Eingang gibt es T-Shirts von ihnen zu kaufen. „Ich brauch jetzt ein Bier inner Action…

Read More >>

Tourauftakt von Phillip Boa and the Voodooclub in Celle: Besser als guter Whiskey

1. November 2018

„Es gibt ja noch uns oder Phillip Boa. Wir sind noch älter und besser als je zuvor. Wir sind wie guter Whisky, viele Jahre gereift. Wieso dauert es so lange, bis Ihr begreift: Wir sind die besten“, stellten Die Ärzte auf ihrem Album „Jazz ist anders“ in aller Bescheidenheit fest. Das war 2007. Was sie damals nicht ahnen konnten: Dass Boa im Jahr 2018 in derartiger Bestform ist, wie man…

Read More >>

Akustik – aber bitte mit Druck!

24. Oktober 2018

Die Happy mit Akustik-Show im Musikzentrum Am Mittwoch den 24. Oktober kommt die Rock-Band Die Happy zum 25jährigen Jubiläum mit ihrem Akustik-Programm ins Musikzentrum Hannover. Nicht nur die Band, sondern auch das Publikum ist älter geworden stellt Frontfrau Marta Jandová fest. Wer die Band schon einmal live gesehen hat, für den ist es wahrscheinlich ungewohnt, die Band auf Barhockern zu sehen, da auf ihren „normalen“ Konzerten ordentlich Action auf der…

Read More >>

Hämatom zerlegen das Capitol mit ihrer Bestie der Freiheit

11. Oktober 2018

Donnerstagabend in Hannover. Es ist kurz nach sieben und wird langsam dunkel. Vor dem Capitol drängeln sich mal wieder vermehrt dunkel gekleidete Männer und Frauen, die vorfreudig auf den Einlass warten. So kennt man das hier schon. Alle Fotos (C) KaBo Photografix Trotzdem wird mein Blick dieses Mal nicht von der Meute angezogen. Vielmehr interessiere ich mich für die Transporter, die vor dem Veranstaltungsort am Fahrbahnrand stehen. Die Fahrzeuge sind…

Read More >>

Wanderlust. Urlaub in Polen. 01.09.2018 / Béi Chéz Heinz.

1. September 2018

Der Sommer schwächelt, der Herbst knister kalendarisch und doch wie immer zu früh. Viele sind dieser Tage wie in einen Milchglaswürfel vakuumisiert, traurig, betäubt.  Das Jahr ist  – mit Verlaub gesagt – beschissen. Mensch braucht Urlaub vom Leben. Mensch will auf Reisen gehen, Mensch will das Leben spüren, will sein dürfen, frei atmen. Atmen. Aufhören zu denken, rausgehen, leben. Ein bisschen Urlaub vom Leben, ein kleiner Gang in den Keller…

Read More >>

Bezaubernder Spirit im Capitol Hannover – Unheilig & The Dark Tenor

17. Mai 2018

Überraschung – Die Ankündigung hat gehalten, was sie versprach: Eine gute, sympathische Stimme mit Melodie und Charme! Sotira stellt sich mit Schwung und Anziehung vor. Die Zuschauer werden direkt verzaubert und spätestens bei Song „Feuer“ sind die ersten Arme oben. Ein wenig zu rund und dem Schlager zugetan, aber mitziehend und hörbar für alle, schmeichelt die Musik von Sotira sich in alle Ohren. Sie leitet einen schönen Abend ein. Auf alle Fälle…

Read More >>

In Hannover angekommen – als „Herr der Berge“

10. Mai 2018

Es könnte fast ein Affront sein, einem Künstler wie Joachim Witt zu unterstellen, er sei angekommen. Einem, der sich von Album zu Album neu erfindet und seinen musikalischen Weg stets abseits ausgetretener Pfade sucht. Dennoch: Sein jüngstes Werk „Rübezahl“ mutet an wie ein Best of seines musikalischen Schaffens der vergangenen 20 Jahre – vom Ende der späten 1990er-Jahre bis in die Gegenwart. Er wanderte in dieser Zeit von der NDH-Welle…

Read More >>

Nachtblut mit (und) Krankheit im LUX Hannover

3. Mai 2018

Nachtblut starten den zweiten Teil ihrer “Apostasie“- Tour und machen dieses Mal die Clubs unsicher. Auftakt war am Donnerstag im LUX in Hannover und mit dabei war wieder die Dark-Industrial-Metal-Combo Krankheit. Die abstrakte, zombie-artige Performance sowie das gruselig-bedrohliche Aussehen der Musiker erschaffen sofort eine ganz eigene Atmosphäre. Schlagzeuger Tony erinnert ein wenig an Beetlejuice, Sänger Chris und Gitarrist Roy zeigen keine Scheu vor Körperkontakt, weder untereinander noch mit dem Publikum und heizen…

Read More >>

Hamburg und die Metaller – Primordial – Moonsorrow – Der Weg Einer Freiheit – Death The Leveller in der Markthalle

28. April 2018

Ein normaler Samstagabend in Hamburg, hier sucht sich der geneigte Metaller immer eine Möglichkeit um die gepflegte Matte zu schwingen,  dies geht sicherlich gut auf der Heathen Crusade Tour, ein geballtes Bandpaket begleitet hier Primordial auf ihrer Albumtour. Den Anfang macht an diesem frühen Abend  „Death The Leveller“ aus Dublin. Die Iren starten mit ihrem Doom Metal vor einer sich langsam füllenden Markthalle. Musikalisch kann die Band recht gut überzeugen,…

Read More >>

Feiern mit Statement – Hannover – Letzte Instanz

14. April 2018

Zwischen Bass, Geige, Cello, Schlagzeug und jeder Menge Schweißperlen wird es ernst: „Eigentlich sind wir ja Entertainer und dazu da, für gute Laune zu sorgen“, sagt Letzte-Instanz-Sänger Holly Loose. „Aber wir sind auch hier, um Statements abzugeben.“ Bei diesen Worten öffnet er den Reißverschluss seiner Lederjacke. Zum Vorschein kommt ein T-Shirt, auf dem eine stilisierte USA-Flagge verziert ist mit den Worten „Liebe statt Krieg“. Da klatschen die Fans. Nicht zur…

Read More >>