• Rockharz 2022 Der Samstag
  • Rockharz 2022 – Der Freitag
  • Rockharz 2022 – Der Donnerstag
  • Rockharz 2022 – Der Mittwoch
  • Rea Garvey und die Waldbühne Northeim

Rockharz 2022 – Der Freitag

Tag 3: Freitag, 08.07.2022 <zum Donnerstag zum Samstag> <alle Fotos vom Freitag> Nach zwei Festivaltagen ist es am Freitag an der Zeit, das Rockharz-Duschcamp aufzusuchen. Wie man dem Festivalheftchen entnehmen kann, stehen die lieb gewonnenen Duschcontainer der vergangenen Jahre nicht mehr zur Verfügung. Neu eingeführt ist jedoch ein Ampelsystem für die Wartezeiten, sodass man den Gang zur Dusche besser planen kann. Wider Erwarten gibt es jedoch sogar am Morgen keine…

Read More >>

Rockharz 2022 – Der Donnerstag

Tag 2: Donnerstag, 07.07.2022 <zum Mittwoch zum Freitag> <alle Fotos vom Donnerstag> Bereits kurz nach dem Set von In Extremo am Vorabend hatte ein Regen eingesetzt, der die ganze Nacht über mit minimalen Pausen auf die Zelte prasseln sollte. Auch am Morgen keine Erlösung – es regnet immer noch, zwar nicht stark, aber stetig. Zudem machen News über Absagen von Unzucht und Knasterbart die Runde. Alles andere als ein guter…

Read More >>

Rockharz 2022 – Der Mittwoch

Wie fast alle Festivals musste auch das Rockharz eine zweijährige Zwangspause einlegen. Umso größer war die Wiedersehensfreude unter allen Beteiligten, als sich am 06.07.2022 die Schleusen wieder öffneten. Schon am Vortag wurden auf dem Campingplatz die Zelte aufgeschlagen, alte und neue Freund:innen und Bekannte begrüßt und das ein oder andere Bierchen gezischt. zum Donnerstag> Tag 1: Mittwoch, 06.07.2022 Zum Einlass um 15:30 Uhr hat sich bereits eine mittelgroße Menschentraube vor…

Read More >>

Rea Garvey und die Waldbühne Northeim

Was für ein Wochenende, was für eine Bühne! Wie schon bei Johannes Oerding berichtet, ist die Waldbühne ein Amphitheater was in Norddeutschland seines gleichen sucht. Umso schöner, gleich zwei große Künstler an einem Wochenende hier vereinen zu dürfen. Auch der Dornröschenschlaf, den die Waldbühne die letzten Jahre erlitt, ist vorbei. Living Concerts aus Hannover hat mit der Stadt Northeim vor, diese Location mindestens die nächsten fünf Jahre regelmäßig zu bespielen….

Read More >>

Johannes Oerding im Wald

Neue Lokation, alte Bekannter… so könnten wir Johannes Oerding wirklich nennen. Zumindest begleiten wir, musikmag.de, ihn, Johannes Oerding, schon seit Jahren. Die Waldbühne Norheim: Ein Amphitheater ähnlicher Bau aus dem Jahre 1934, dem man seine Vergangenheit ansieht. Dennoch ist es eine außergewöhnliche OpenAir Bühne. Von Wald umrandet, hinter einem Hügel und etwas abseits des Ortes Northeim. Shuttle-Busse fahren die meisten Fans aus dem Ort in die Nähe der Bühne. Parkplätze…

Read More >>

Russkaja & inExtremo

  Ausgehungerte Metal und Mittelalter Heads vs. Corona Betrachten wir die Geschichte dieses mehrfach verschobenen Konzertes, wird dem Ticketkäufer des ersten Termins schon ein wenig schwindelig. Wie bei vielen Konzerten derzeit stehen meist 3 bis 4 Termine für ein Konzert im Raum, so auch hier bei InExtermo. Aber zum Glück findet das Konzert heute ohne weiter Corona Auflagen statt. Und ja, das ist schon etwas befremdlich. Zum einen sind weniger…

Read More >>

Anniversario brillante – weil sie es können!

10 Jahre Brass Band Wahnsinn.10 Jahre Italo-World-Groove-Tour.10 Jahre Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble. Die Bandgewordene Banda Brazzo Brazzone zelebriert am Freitag den 11. März 2022 ihr zehnjähriges Bestehen mit einem konzertanten Abend im ausverkauften Pavillon vor kulturhungrigen Besucher*innen, einem fulminanten Sitztanz-Groove-Feuerwerk und „tante canzoni“. Auch wenn es uns dieser Tage schwerfällt, Kriegs- und Krisengeschehen an der Garderobe abzugeben, ist es dem Pavillon-Team dank eines vorbildlich gelassenen Publikums gelungen, alle…

Read More >>

Hinterhoffestival 2021

Eigentlich, ja eigentlich war dieses sommerliche Event als ein eintägiges Festival geplant, bei dem gleichzeitig eine Vielzahl an Hinterhöfen bespielt werden sollte, so dass Besucher*innen ganz einfach von Hof zu Hof wandern und sich verschiedenste Bands anhören können; Bands auf deren Konzerte sie sonst vielleicht nicht gehen würden. Für die Musiker*innen eine Möglichkeit, sich neues Publikum zu erspielen und in diesen kulturell schwierigen Zeiten etwas zu verdienen. Darüber hinaus sind…

Read More >>

Heppner und die Flut

Die Wetterapp wird der beste Freund aller Konzertgänger in diesem Corona Jahr 2021. Leider sind diese auch nicht mehr zuverlässig und so sitzen alle Zuschauer im acht&siebzig entweder in Regenponschos oder Regenklamotten im Sprühregen. Um 20 Uhr betritt eine kleine Gruppe von „Arbeitern“ die Bühne…- aber der eine, das ist doch Peter Heppner, oder? In recht alltäglichen Klamotten, mit langen grauen Haaren ist er nach der langen Zeit kaum wiederzuerkennen….

Read More >>