• d’Artagnan – In jener Nacht
  • Motorpsycho Die unendliche Geschichte
  • Chris Pohl auf Un:Gott-Tour in Hamburg
  • Über Schafe, Monster und Mäuse, Tüten und Delmenhorst
  • Eskalation auf Speed(Folk)

„HEY!“ – Subway to Sally im Pavillon Hannover

Samstagabend, 20 Uhr im Kulturzentrum Pavillon in Hannover: Der Saal ist gut gefüllt, die Stimmung locker und erwartungsgeladen. Das Publikum des heutigen Abends ist eine Mischung aller Altersklassen, Männer- und Frauengruppen, selbst Familien haben sich eingefunden um den Abend musikalisch mit der Potsdamer Band „Subway to Sally“ und deren neuem Album „Hey“ zu verbringen. Den Abend eröffnet Major Voice in Begleitung mit „A Shot in the Silence“. Anders als erwartet…

Read More >>

Anna Loos mit luftig, leichten und textlich anspruchsvollem Tourauftakt im Pavillon Hannover

Die befreundete Musikerin Diane Weigmann beginnt den Abend mit dem Support und ihre charmante Art, neben den netten Stücken, erwärmt die Herzen und steigert die Vorfreude auf Anna. Sie ist auf jeden Fall mit ihren Songs auf der richtigen Linie und begeistert das Publikum. Die ersten wiegenden und klatschenden Zuschauer sind ein Zeichen für die positive Atmosphäre im Club. Die Ankündigung der gemeinsamen Autogramm-Stunde nach dem Konzert taut auch den…

Read More >>

Revolverheld feiert vor Heimat-Kulisse

Nachdem bereits am Donnerstag der Start zur „Zimmer mit Blick Tour“ in Emden war, sind Revolverheld nun, am Samstagabend, in ihrer Heimatstadt Hamburg. Sie spielen vor ausverkauftem Haus in der Barclaycard Arena. Gestern noch als privater Gast in der TUI-Arena Hannover frage ich mich nun – Wie kann man das noch toppen? Doch wie man weiß legen Revolverheld in Hamburg gerne noch einen drauf, wir sind gespannt. Auf den Korridoren…

Read More >>

Etwas höher heben, was schon oben ist?

Wie in unserem Bericht aus Lübeck vor Weihnachten schon beschrieben, haben Feuerengel da schon voll abgeliefert. Wie soll das heute in Hamburg noch besser werden? An dieser berechtigten Frage arbeiten wir uns heute mehrfach ab. Zur Location: Ein Heimspiel in den Hamburger Docks auf der Reeperbahn. Das Docks teilt sich in eine größere Halle und einen kleinen Balkon auf. Ähnlich wie im Capitol Hannover hat der Zuschauer auf diesem eine…

Read More >>

Drum Beat Died – Esben & The Witch

  Im Lux – ein Paradoxon – ist es wie immer dunkel wie in einem Bärenarsch und NYOS sind diejenigen, die dem geneigten Publikum hier instrumental die Darmzotten kitzeln. Tuomas Kainulainen, ein tighter Drummer, und Tom Brooke, ein Guitarrenteddy und Loopmeister, begannen vor einem Jahrfünft damit , gemeinsam Krach zu machen und es macht durchaus Spaß diesem Schlagzeuger auf die Finger zu schauen. Ein finnisches Do-it-yourself-Duo, das Spaß hat und mit „Now“,…

Read More >>

Alligatoah – Ein Krokodil in Hamburg

Alter, ist das voll hier! Schon vor Konzertbeginn ist der Parkplatz der Sporthalle Hamburg aufgrund akuter Überfüllung geschlossen und die letzten Nachzügler kreisen halbwegs verzweifelt um den Block, um sich einen allerletzten Platz zu sichern. Auch in der Halle ist es dementsprechend mehr als voll. Bis wir den Ort des Geschehens überhaupt erreicht haben, ist Support Act Dazzle mit seiner Show schon fast am Ende. Eine letzte Energiewelle schwappt noch…

Read More >>

Büchners Visionen

  Auf was lässt sich ein geneigter Zuhörer ein, wenn er sich auf den Weg am Samstagabend in die Marlene begibt? Zuerst muss der Winter besiegt werden, starker Schneefall und Temperaturen um den Gefrierpunkt setzen den wartenden Gästen vor dem Einlass zu. Klaus Büchner, Gründungsmitglied der Band Torfrock, Flötenlehrer, Chartstürmer seinerzeit mit dem Song „Nordseeküste“ als Klaus und Klaus und Stimme der Zeichentrickfigur Werner, versucht sich auf literarischen Wegen. Unterstützt…

Read More >>

Koketterie im Quartett – Laing im Musikzentrum

Am frühen Mittwochnachmittag erreicht mich über die sozialen Netzwerke die Nachricht, dass es Neuigkeiten zur Abendveranstaltung gibt. Meist ist das kein gutes Zeichen. Für diesen Abend wird verkündet: King Mami, die Vorband des heutigen Abends, wurde von der Grippe dahingerafft. Laing werden den Abend alleine bestreiten. Schade, hätte ich den Auftritt von Daniel Zillmann und Lucie van Org doch gerne erlebt. Aber gegen die fiesen Grippeviren kann man eben wenig…

Read More >>

Hamburg Dein Metal

Amorphis + Soilwork + Jinjer + Nailed To Obscurity Nachdem AMORPHIS im letztem Jahr mit Queen Of Time wieder ein Album der Meisterklasse herausgebracht hatten, war es natürlich auch nicht verwunderlich, dass ein recht hohe Andrang auf die Tickets herrschen wird. Zudem gesellen sich in dem Tour Paket noch weitere illustre Bands dazu, unter anderen SOILWORK als Co-Headliner und so konnte der Veranstalter bereits Wochen vorher ein Ausverkauft melden. Bereits…

Read More >>

Feuerengel und der Lübecker Heilige Abend…

Wie kommt ein Fan dazu, sich eine Coverband anzuschauen und dann ausgerechnet diese? alle Fotos (C) bei Birger Tremer Zur Klarstellung: Coverband trifft es nicht wirklich. Es geht eher um eine Tribute an die eigenen Idole, in diesem Fall Rammstein. Dennoch, warum eigentlich genau Feuerengel und nicht eine der anderen Rammstein-Bands oder gar das Original? Zitiert werden könnte jetzt der Film Highlander „Es kann nur einen geben“, aber das wäre…

Read More >>