Birth. School. Fuck. Dead – The Godfathers im Lux Hannover

Montag, 9. FuckUar 2015, Lux. Linden.

20150209-DSC_0065Ein Inferno ist angekündigt und wenn Ben Wood (Wien/Hannover) ein Inferno verspricht, dann hinterlässt er mehr als verbrannte Erde. Die Bühne ist entflammt, Hannover ungerührt unterkühlt. Wie so häufig. Das Trio um den Derwisch mit dem irren Blick und den bescheidenen Kumpanen an Gitarre und Drumms liefert ordentlich ab. Charmant und überdreht, ein Trashbluesprohet.

„Smell the smoke and see the flames – ’cause this show is for you!“

Deine Mudder. Wo sind die Pommesgabeln, wo sind die Groupies und wo zur Hölle ist der Respekt für den feisten Anheizer! Obgleich das infernale Trio Trashblues vom Feinsten abfeuert, schwappt der freundliche Applaus eher zufällig über die freie Tanzfläche. Mensch schämt sich fremd. Hoochie Coochie Man.

„Manche Leute sorgen mit ihrem täglichen Verhalten dafür, dass sie irgendwann auf der Straße erschossen werden…“ (Der Pate)

20150209-DSC_0235

Und das Publikum bekommt, was es verdient. Peter Coyne, die fleischgewordene Publikumsbeleidigung, trägt seit einem viertel Jahrhundert äußerst professionell ein „fuck you“ Gesicht zur Schau. Eine Mimik, die dem cineastischen Klassiker von Francis fucking Ford Coppola mit jedem dritten Wort immer ähnlicher zu werden scheint.

„Hello Hanover on this fucking monday, clap your fucking hands and stamp your fucking feet.“

Das fucking Publikum, das in der fucking ersten Halbzeit auf ganzer fucking Linie versagt hat, muss also erst mal komplett gef…. werden, bevor die verrosteten Papas aus der fucking letzen Reihe endlich nicht mehr zu abgefuckt sind, um an einem fucking Montag ihre fucking hands zu clappen. Von wegen Masochismus sei was für Hausfrauen! Als endlich die Schränke in Lederjacken ihre Knochen im Punkrock panieren, ist der Scheitelpunkt norddeutscher Extase auch schon überschritten und the Godfathers löschen mit Hochprozentigem ab. So cute!

„I cut myself but I don’t bleed. ‘Cause I don’t get what I need Doesn’t matter what I say. Tomorrow’s still another day“

Fucking cool Jukebox Fury. 

Ben Wood Inferno Video | Godfathers Video

isabelle