Fuck, die Halle brennt, oder? Kraftklub mit Wanda

2015-03-02-22-52-42_kraftklub_DSC_8238

2015-03-02-20-37-32_kraftklub_DSC_7861Wanda, war das nicht ein Fisch? Ok, es sind viele der 5000 Gäste nur wegen Wanda hier, da schauen wir doch mal genauer hin. Große Bühne, viele Menschen und super Stimmung! Die Jungs haben Ihren Spaß und können deutlich überzeugen. Eindeutige Posen lassen Mädchenherzen höher schlagen. Die vier österreichischen Jungs sind genau in dem angesagten Style der Zeit unterwegs, musikalisch ist es eine Pop-Rock Mischung mit eingängigen Texten. Selbst bezeichnen sie sich als „Popmusik mit Amore“ (Wiki). Wanda sind im Dezember am 1.12. wieder in Hannover im Capitol.

Kraftklub mit „K“ war wohl die bekannteste Tour, doch die Kraftklub „in Schwarz“ Tour schickt sich an, der „K“ Tour deutlich den Rang abzulaufen. Hannover, 5000 Zuschauer. In Bremen werden Ende März 7000 Zuschauer erwartet! Verkaufen sich die Jungs aus Karl-Marx Stadt? Sie verkaufen auf jeden Fall die Show:

Der erste Song „Für Immer“ startet mit fallendem Vorhang. Die geplante Pyro knallt hoch, doch eine entzündet sich nicht. Nach dem Song verlassen Kraftklub hastig die Bühne. Feuerwehrmänner in voller Montur rücken an, die Decke qualmt kräftig. Erste Löschversuche enden in einem Wasserstahl, gerichtet an ein abgehängtes Saallicht. Genaueres wissen weder die 5000 Zuschauer, die 4 Feuerwehrmänner, noch die
Band. 2015-03-02-21-50-12_kraftklub_DSC_7844Eine beruhigende Ansage von Felix kommt spät. Erst als ein Bühnentechniker sich aufschwingt, an einer heruntergelassenen Traverse gen Himmel zu fahren, wird klar, hier qualmt zum Glück nur eine Plastikabdeckung eines Saallichtes. Hier muss wohl die Pyrotechnik ausgebrannt sein. Nach gut 20 minütiger  Unterbrechung geht es mit „Eure Mädchen“ endlich weiter. Fetteste Beleuchtung und guter Sound heizen richtig ein. Kraftklub ist eine Mischung aus Rap, HipHop und dennoch ist es Rock N Roll. Dabei ist die recht (t)rotzige Ansprache an die Fans wichtig. Die Jungs sind wie du und ich, genau das will Kraftklub vermitteln. Felix holt aus, „wer war schon vor 5 Jahren im MusikZentrum dabei?“. Sehr viele erheben nicht ihre Arme, damals waren es auch nur 400, heute sind es 5000. Bei der Tour Kraftklub „mit K“ war es wild! Im Capitol, welchem
die Jungs vor dem heutigen Konzert einen Besuch abstatteten, waren es schon gut 1600, und siehe da, auch hier sind einige dabei. Deutlich mehr Fans heben, auf die Frage wer damals dabei war,  ihre Arme. Ist Kraftklub Kommerz? 2015-03-02-22-03-50_kraftklub_DSC_8078Die Frage darf erlaubt sein. Spielt die Band doch Land auf, Land ab, quasi vom kleinsten Festival bis hoch zu den Großen ihre Songs. Sie sind schon lange kein Geheimnis, kein Geheimtipp mehr. Dennoch sie sind erfrischend und anders. Schwierig ist es nur, die Stimmung der Clubtouren, die kleinen schönen Dinge, in einer solch großen Halle umzusetzen. Der Spirit der Jungs transportiert sich, auch in großen Hallen. Dennoch sind die bunten Knalleffekte, die Konfettikanone und die große Bühne sicherlich ein Traum der Jungs. Ob sie ihre Seele verkauft haben? Macht euch selbst ein Bild. Im Vergleich zu der „mit K“ Tour, ist die „in Schwarz“ musikalisch recht ähnlich.
2015-03-02-22-44-39_kraftklub_DSC_8106Ihre Hits „Ich will nicht nach Berlin“, „Randale“ oder „Scheiß in die Disco“ treffen immer noch unverblümt den Nerv der jugendlichen Fans. Das Highlight ist und bleibt die Band. Schroff, nicht immer ganz rund und unverkennbar. Sie versuchen die Nähe zum Publikum zu transportieren. Auf der kleinen Bühne tauchen die vier ohne Schlagzeuger am anderen Ende der Halle auf, spielen „Deine Gänge“, „erfinden“ den Begriff „Backstagekrautsurfing“, also back zur Stage, ein Wettrennen auf Fanhänden. „Wie ich“ und „Schüsse in die Luft“ kommen mutig nach dem beginnenden Desaster wieder mit Pyrotechnik daher. Knalleffekte auch bei „Songs für Liam“ mit der Konfettikanone. Es ist ein Feuerwerk der 19 schnellen Songs, die ausverkaufte Halle und einfach eine geile Party!

Anmerkung einer Leserin zum Ablauf des Konzertes:
“Gestern Nacht”, “Blau” und “KMS” wurden wegen der Unterbrechung (im Übrigen während des ersten Songs und nicht danach) weg gelassen.

offizielle Setlist:
Für Immer
Eure Mädchen
Berlin
Wegen Dir
Mein Leben
2 Dosen Sprite
Unsere Fans
Hand in Hand (akustik vs original)
Gestern Nacht
Irgendeine Nummer
— Blitzkrieg Bop —
Wie Ich
Krieg der Sterne … mit K- Medley

Deine Gäng / B-Stage
Blau
Schüsse in die Luft
Karl Marx Stadt
Songs für Liam

Randale
Scheiß in die Disco